ZBS-STARTSEITE    IMPRESSUM/DATENSCHUTZ 
 VIP-TOOLKIT-FAQ
Häufig gestellte Fragen zum VIP-Toolkit™

    Welche Version von VIP-Toolkit™ habe ich?

    Ich erhalte nach dem Programmstart die Fehlermeldung „Kein Zugriff auf *****.lic“.

    Meine Demoversion startet nicht mehr.

    Ich habe einen Aktivierungsschlüssel bekommen. Was mache ich damit?

    Ich möchte mein VIP-Toolkit™ aktualisieren.

    Ich möchte VIP-Toolkit™ nach Ablauf einer Demolizenz erneut für einen Demozeitraum nutzen.

    Ich vermisse eine bestimmte Funktion im VIP-Toolkit™.

    Kann ich Projekte, die ich mit der Demoversion erstellt habe, auch mit der Vollversion weiterbearbeiten?

    Kann ich eine Lizenz für Computer A auch auf Computer B transferieren ?

    Sind die VIP-Toolkit™-Projekte der verschiedenen Programmversionen miteinander kompatibel?

    Welche Windows-Versionen werden für VIP-Toolkit™ benötigt?

    Läuft VIP-Toolkit™ auch unter macOS?

    Läuft VIP-Toolkit™ auch unter Linux / Ubuntu?

Welche Version von VIP-Toolkit™ habe ich?
Über das Menü „? > Info über ...“ öffnen Sie ein Fenster. Hier finden Sie Angaben über die installierte Version und Ihre Lizenz.
Ich erhalte nach dem Programmstart die Fehlermeldung „Kein Zugriff auf *****.lic“.
Legen Sie fest, dass VIP-Toolkit™ mit Administratorberechtigung ausgeführt wird und die Datei *****.lic nicht schreibgeschützt ist.
Beachten Sie, dass die Datei *****.lic sich ab Windows-Version 7 im Nutzerbereich unter .\[NUTZER]\AppData\Local\VirtualStore\Program Files (x86)\VIP-Toolkit™ 2.22\ befindet.
Meine Demoversion startet nicht mehr.
Eine Demoversion von VIP-Toolkit™ ist in der Regel zeitbeschränkt und kann nur einmal installiert werden.
Bitte setzen Sie sich in diesem Fall per Mail license@zbs-ilmenau.de mit uns in Verbindung und schildern Sie bitte kurz, was Sie gemacht haben.
Ich habe einen Aktivierungsschlüssel bekommen. Was mache ich damit?
Ein Aktivierungsschlüssel ist eine ASCII-Codekette. Aktivierungsschlüssel dienen der Veränderung der Lizenzeigenschaften für Ihre VIP-Toolkit™-Version.

Neben dem Austausch des Lizenzfiles zur permanenten Lizensierung besteht alternativ die Möglichkeit ein bestehendes Lizenzfile durch Einsatz eines Aktivierungsschlüssels zu modifizieren (z.B. den Testzeitraum zu verlängern oder Programmoptionen hinzufügen).
Das Einspielen eines Aktivierungsschlüssels erfolgt unter Verwendung des Lizenz-Viewers. Der Start des Lizenz-Viewers gehen Sie über das Programmmenü „? > Info über ...“ und betätigen im geöffneten Fenster den Button Lizenz bearbeiten.

Die Aktualisierung Ihrer Lizenz mit einem Aktivierungsschlüssel erfolgt durch Betätigen des Dialog-Buttons Aktivierungsschlüssel. Kopieren Sie den Aktivierungsschlüssel in das entsprechende Eingabefeld. Nach Bestätigung ist ein Softwareneustart erforderlich. Die aktualisierten Lizenzeigenschaften können über das Programmmenü „? > Info über ...“ bzw. „? > Lizenzinformationen“ überprüft werden.

Aktivierungsschlüssel können nur einmal verwendet werden.
Ich möchte mein VIP-Toolkit™ aktualisieren.
Innerhalb des Testzeitraumes ist es jederzeit möglich, dieselbe VIP-Toolkit™-Version erneut oder eine neuere Version zu installieren. Unter Umständen werden Sie dazu aufgefordert, die bisherige Installation zu entfernen. Der Testzeitraum lässt sich über diese Maßnahme jedoch nicht verlängern.

Falls Sie (bereits) eine permanente Lizenz besitzen, so können Sie an Produktaktualisierungen automatisch teilhaben. Tauschen Sie dazu einfach die vorhandene Version gegenüber einer neueren Version aus und übertragen Sie Ihre Lizenz. Neue Versionen erhalten Sie in regelmäßigen Abständen auf unserem Server.
Ich möchte VIP-Toolkit™ nach Ablauf einer Demolizenz erneut für einen Demozeitraum nutzen.
Nutzer früherer Programmversionen deinstallieren diese bitte und entfernen manuell Programmreste im Installationsordner.

Vor der Deinstallation sichern Sie sich bei Bedarf die Da­tei vip.ini im Ordner ...\[NUTZER]\AppData\Local\VirtualStore\Program Files (x86)\VIP-Toolkit 2.22\ und ko­pie­ren die­se nach der Neu­in­stal­la­tion und nach erstem Programmstart wie­der dort­hin zu­rück. In die­sem Fall kön­nen die Pro­gramm­ein­stel­lun­gen und der Schnell­zu­griff auf be­reits be­steh­ende Pro­jek­te wei­ter ge­nutzt wer­den.
Alle an­deren Da­teien im Ord­ner ...\[NUTZER]\AppData\Local\VirtualStore\Program Files (x86)\VIP-Toolkit 2.22\ löschen Sie bitte!
Ich vermisse eine bestimmte Funktion im VIP-Toolkit™
Nicht vorhandene Operationen auf Bildern können über die frei programmierbaren Arithmetik-Operatoren (Schnelle Bildarithemtik 1D-/2D-LUT und Bild- und NV-Arithmetik) umgesetzt werden.

Alternativ können Sie uns gerne Ihre Vorschläge für Verbesserungen am Programm an info@zbs-ilmenau.de mitteilen. Wir werden diese ggf. in einer späteren Programmversion aufnehmen.

Bei Bedarf erstellen wir per Auftrag ein an Ihre Bedürfnisse angepasstes Operatormodul, dass Sie in Ihrer VIP-Toolkit™-Version verwenden können.
Kann ich Projekte, die ich mit der Demoversion erstellt habe, auch mit der Vollversion weiterbearbeiten?
Ja, das ist problemlos möglich. Die Demoversion des VIP-Toolkit™ entspricht bis auf wenige funktionelle Dinge, z.B. Erstellbarkeit von Anwendungsoberflächen, einer Vollversion, die lediglich laufzeitbeschränkt ist.
Kann ich eine Lizenz für Computer A auch auf Computer B transferieren ?
Die geplante Übertragung einer computerbezogenen Lizenz auf eine andere Hardwarekonfiguration (von Computer A auf Computer B) ist jederzeit möglich, jedoch nur auf Grundlage einer auf dem alten Computer A deaktivierten Lizenz. Die Deaktivierung erfolgt durch Einspielen von Aktivierungsschlüsseln durch den Kunden (dazu VIP-Toolkit™ Lizenzviewer über Lizenz bearbeiten in AboutDialog starten). Entsprechende Aktivierungsschlüssel können auf Anfrage angefordert werden. Nehmen Sie dazu bitte mit uns per Mail license@zbs-ilmenau.de Kontakt auf.
Nach der Deaktivierung kopieren und nutzen Sie das deaktivierte Lizenzfile auf den neuen Computer B zunächst als zeitbegrenzte Demo. Nach Ablauf einer Zeitfrist wird die Lizenz mit dem neuen Hardwarekode von Computer B kostenfrei permanent aktiviert. Senden Sie uns dazu den Hardwarekode und das benutzte Lizenzfile per eMail zu.

Die Lizenzübertragung nach Hardwaredefekt kann nach Abgleich der Kundendaten gegen eine kleine Gebühr erfolgen. Nehmen Sie dazu bitte auch hier vorab mit uns per Mail license@zbs-ilmenau.de Kontakt auf.
Sind die VIP-Toolkit™-Projekte der verschiedenen Programmversionen miteinander kompatibel?
Meistens ja. Eine neuere Version kann ältere Projektdateien in der Regel verarbeiten. Umgekehrt werden nicht vorhandene Funktionen neuerer Projekte in älteren Programmversionen durch Dummy-Operatoren ohne Funktion ersetzt, so dass Teile von Verarbeitungspipelines nutzbar bleiben.
Welche Windows-Versionen werden für VIP-Toolkit™ benötigt?
Die Software ist ohne Probleme auf aktuellen Windows-Versionen (Windows 10) lauffähig. Bei Darstellungsproblemen führen Sie bitte das Programm im Kompatibiltätsmodus Windows 7 aus.
Läuft VIP-Toolkit™ auch unter macOS?
Von VIP-Toolkit™ existiert keine Version, die sich direkt unter macOS verwenden lässt. Eine solche Version ist bisher auch nicht geplant.

Dennoch gibt es eine Möglichkeit VIP-Toolkit™ auf Apple-Computern zu nutzen.
Ab macOS X (Core 2 Duo) ist die Verwendung von Windows Programmen mit Software, wie BootCamp oder Parallels, möglich. Bitte verwenden Sie keine virtuelle Maschine, da VIP-Toolkit™ in emulierten Umgebungen nicht vollfunktionsfähig ist.
Läuft VIP-Toolkit™ auch unter Linux / Ubuntu?
Von VIP-Toolkit™ existiert keine Version, die sich direkt unter Linux oder einem Derivat verwenden lässt. Eine solche Version ist bisher auch nicht geplant.
Dennoch gibt es eine Möglichkeit VIP-Toolkit™ auf Ubuntu-Computern (hier Ubuntu 14.04 LTS) zu verwenden.

Die dafür notwendigen Schritte sind:
  • wine (getestet mit Version 1.8) installieren
  • Ubuntu jeweils neu starten, wenn die für wine erforderlichen Grafiktreiber oder andere fehlende Bibliotheken (nach)installiert werden müssen
  • Konsole öffnen, VIP-Toolkit™ (*.msi-Datei) auf dem System mit wine msiexec /i VIPSemesterDemo.msi installieren
  • Konsole öffnen, wine "[Programmpfad]\VIP-Toolkit™\vip.exe" eingeben und VIP-Toolkit™ damit starten (alternativ über Desktop-Icon)

Kontakt für Lizenzerstellung:
E-Mail: license@ZBS-Ilmenau.de
Kontakt:
Dr.-Ing. Rico Nestler
Tel.: 03677-689768-5
Fax: 03677-689768-2
E-Mail: Rico.Nestler@ZBS-Ilmenau.de